Signalverteilung einfach mit der Anschlussbox

Anschlussbox mit BNC und anderen Koaxialen Steckverbinder:

Bei uns erhalten Sie im hochwertigen Gehäuse eine Anzahl von Ihnen bestimmte Steckverbinder mit passendem Anschlusskabel. Diese könnten von BNC-Buchse im Gehäuse auf SMA-Buchse am Kabelende hergestellt werden. Wir machen das ganz nach Ihrer Vorgabe für kleines Buget.
Vorteil: Weiterleitung von Messsignalen im Gehäuse, d.h. durch einfaches Umstecken des Messgerätes können mehrere Messpunkte kostengünstig überwacht werden. Durch die Abschirmung der Kabel werden Störungen (z.B. durch Fremdeinstrahlung) minimiert.
Gerne genommen wird diese Art der Signal Box auch zum Sammeln von Signale an Messanlagen oder Maschinen um mit einer großen Leitung alle Signale geschirmt und geschützt zu übertragen.

Verteiler Varianten:

Anschlussbox mit offenem Ende (Anschluss Schaltschrank)
Anschlussbox mit Steckverbinder > siehe Auswahl
Anschlussbox zu Anschlussbox (Festverdrahtung)
Anschlussbox zu Anschlussbox mit lösbarer Verbindung

Ausführung in Edelstahl:
Das Gehäuse der Anschlussbox besteht aus Edelstahl und ist mit 4 Befestigungslöchern ausgestattet zur Montage an der Wand oder an Maschinenteilen. Die Anschluss- / Breakoutbox ist an der Rückseite vergossen und erfüllt die Anforderungen von IP67. Durch das rundum geschlossene Gehäuse wird zudem ein erhöhter Schutz vor EMV-Einstrahlung geboten.

Die Breakoutbox zeichnet sich aus das alle Steckverbinder isoliert sind und einzeln mit einem Kabel herausgeführt werden. Die Steckverbinder am Kabel sowie die Länge der Leitung sind frei von Ihnen wählbar. Durch die Beschriftung der einzelnen Kabel wird die Zuordnung zum Steckverbinder der Verteilerbox vereinfacht. Auf Wunsch kann eine optische Unterscheidung der Kabel durch verschiedenfarbige Knickschutztüllen erfolgen. Mehr unter: Link

Signalverteilung mit Anschlussbox in Edelstahl

Signalverteilung mit Anschlussbox in Edelstahl